english version
Impressum
RSS
KLIP
Polska wersja
Russia

Programmvorschau

Letzte Aktualisierung am 23.03.2014

Arena Leipzig

Am Sportforum 2
Straßenbahnlinien 3, 4, 7, 8, 15
Haltestelle „Waldplatz”

Freitag, 06. Juni 2014, 20.00 Uhr

Gregor Seyffert's „Wagner_reloaded” - Apocalyptica meets Wagner

Exklusive Vorab-Schau für WGT-Besucher
(600 Karten vor Ort verfügbar. Rechtzeitiges Kommen erhöht die Chance auf Einlaß.)

„Damit ein Ereignis Größe habe, muß zweierlei zusammenkommen: der große Sinn derer, die es vollbringen, und der große Sinn derer, die es erleben.“ (Richard Wagner)

Konzept/Regie/Choreographie: Gregor Seyffert
mit: Apocalyptica (FIN), Gregor Seyffert & Compagnie, Solisten des Leipziger Balletts Theater Titanick u.a.

Ein zauberhaftes Universum aus Sagengestalten und akustischen Welten, das mit visuellen Mitteln des Zirkus, des Tanzes und der Medientechnologie die Vorreiterrolle Wagners und das Grenzenlose in seinem Schaffen symbolisiert. „Ein furioses Gesamtkunstwerk: Phantasievolles, erlebbares Großbildtheater für alle Sinne in einem eigens dafür geschaffenen Panoramauniversum; besser als Film und nahe am Menschen!“

Zusätzlich zur exklusiven Vorab-Schau gibt es für WGT-Besucher unter nachfolgendem Verweis weitere attraktive Sonderangebote:

http://wave-gotik-treffen.musikfeste.de

Südfriedhof

Prager Straße 212
Straßenbahnlinien 15
Haltestelle „Südfriedhof”

Freitag, 06. Juni 2014 bis Sonntag, 08. Juni 2014, jeweils 17.00 Uhr, Montag, 09. Juni 2014, 16.00 Uhr

„Friedhofsgeflüster” - Abendliche Friedhofsführung mit Kunsthistorikerin Dr. phil. Anja Kretschmer
(Treffpunkt: Große Trauerhalle - Die Teilnehmerzahl ist auf max. 70 Personen je Führung begrenzt.)

"Friedhofsgeflüster - Von Leichenbittern, Totenkronen und Nachzehrern. Längst vergessene Riten und Sagen unserer Vorfahren innerhalb der Sepulkralkultur"

Grassi-Museum für Angewandte Kunst

Innenstadt Johannisplatz 5-11
Straßenbahnlinien 4, 7, 12, 15 / Buslinie 690
Haltestelle „Johannisplatz”

Freitag, 06.Juni 2014 bis Montag, 09.Juni 2014, jeweils 10.00 - 18.00 Uhr

Besuchern des Wave-Gotik-Treffens wird zur Ständigen Ausstellung sowie zu den Sonderausstellungen „Sitzen – Liegen – Schaukeln. Möbel von Thonet” und „Jugendstil aus Nürnberg. Kunst Handwerk Industriekultur” freier Eintritt gewährt.

Führungen: (Dauer jew. 1 Stunde, max. 20 Personen)

Sonnabend, 07.Juni 2014, 12.00 Uhr und 15.30 Uhr

„Jugend mit oder ohne Stil - Entscheiden Sie selbst vor den 100jährigen Originalen”

Sonnabend, 07.Juni 2014, 13.30 Uhr

„Alles andere als Steam: Design goes industry – Funktionalismus im 20. Jahrhundert”

Sonnabend, 07.Juni 2014, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr

„Hauptsache Liegen Sitzen Schaukeln: Funktionales Design der Firma Thonet”

Sonntag, 08.Juni 2014, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

„Feuerwerk der Eitelkeiten. Stationen der Mode von Mittelalter bis Biedermeier”

Sonntag, 08.Juni 2014, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr

„Mieder Halskrausen Reifröcke. Angehende Kostümschneider der Werkakademie Leipzig erklären die Herstellung von Repliken seit der Renaissance”

Sonntag, 08.Juni 2014 und Montag, 09. Juni 2014, jeweils 15.00 Uhr

„Schwarz auf Weiß, manchmal bunt. Grotesken, Mauresken, bizarre Szenerien aus den Bibliothekssammlungen”

Grassi-Museum für Musikinstrumente

Innenstadt · Johannisplatz 5-11
Straßenbahnlinien 4, 7, 12, 15 / Buslinie 690
Haltestelle „Johannisplatz”

Freitag, 06.Juni 2014 bis Montag, 09.Juni 2014, jeweils 10.00 - 18.00 Uhr

Besuchern des Wave-Gotik-Treffens wird zur Ständigen Ausstellung freier Eintritt gewährt.

Führungen: (Dauer ca. 1 Stunde, max. 20 Personen)

Sonntag, 08.Juni 2014, 12.30 Uhr und 14.30 Uhr

„If Ye Love Me. Führung durch den Renaissance-Saal mit Liebesliedern von John Dowland, Thomas Tallis u.a. (mit Stefan Hindtsche und dem Vokalensemble parfoit parfait)”

Grassi-Museum für Völkerkunde

Innenstadt Johannisplatz 5-11
Straßenbahnlinien 4, 7, 12, 15 / Buslinie 690
Haltestelle „Johannisplatz”

Freitag, 06.Juni 2014 bis Montag, 09.Juni 2014, jeweils 10.00 - 18.00 Uhr

Besuchern des Wave-Gotik-Treffens wird zur Ständigen Ausstellung freier Eintritt gewährt.

Sonnabend, 07.Juni 2014, 13.00 Uhr

„Schweine für die Ahnen - Totenfeste auf Neuirland”

Sonnabend, 07.Juni 2014, 14.00 Uhr

„Der lange Weg ins Jenseits – Die Reise der Seele ins Totenreich der Batak (Sumatra)”

Sonnabend, 07.Juni 2014, 15.00 Uhr

„Gemeinschaft mit den Ahnen – Leben mit den Toten am Kongo”

Sonntag, 08. Juni 2014, 15.00 Uhr und Montag, 09. Juni 2014, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr

„Die Toten im Karnevalsgewand – Afrikanisch-Indianische Totenkulte in New Orleans”

Montag, 09. Juni 2014, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr und 17.00 Uhr

„Geister, Götter und Schamanen”

Messe Leipzig

Messe-Allee 1
Straßenbahnlinie 16
Haltestelle „Messegelände”

Donnerstag, 05. Juni bis Sonntag, 08. Juni 2014, jeweils 09.00 - 18.00 Uhr

AMI – Auto Mobil International

Zum ersten Mal findet die AMI in diesem Jahr während des Wave-Gotik-Treffens statt. Aus diesem Anlaß organisiert die Leipziger Messe vom 05. bis 08. Juni eine exklusive Sonderschau mit historischen Bestattungsfahrzeugen sowie ein professionelles "Foto-Shooting". Einen besonderen Anziehungspunkt werden in diesem Jahr rund 20 aktuelle Supersportwagen und Luxusautomobile renommierter Hersteller bilden. Dies gilt ebenso für den Sonderausstellungsbereich Oldtimer in Halle 2.

Gewandhaus

Innenstadt Augustusplatz 8
Straßenbahnlinien 4, 7, 8, 10, 11, 12, 15, 16
Haltestelle „Augustusplatz”

Sonnabend, 07. Juni 2014, 20.00 Uhr

Orgelkonzert zum Pfingstfest - „Richard Strauss zum 150. Geburtstag”

Michael Schönheit spielt Werke von Richard Strauss, Max Reger und Johann Sebastian Bach.
Für WGT-Besucher stehen 100 Plätze zur Verfügung.
Eine Reservierung ist nicht möglich!

Musikalische Komödie

Dreilindenstraße 30
Straßenbahnlinien 3, 7 ,8 , 15
Haltestelle „Angerbrücke, Straßenbahnhof“

Sonnabend, 07. Juni 2014, 20.00 Uhr und Sonntag, 08. Juni 2014, 18.00 Uhr

Jekyll & Hyde
Musical | Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse | Musik von Frank Wildhorn

Musikalische Leitung: Stefan Diederich | Inszenierung, Choreografie: Cusch Jung
Bühne: Karin Fritz | Kostüme: Sven Bindseil
Jekyll/Hyde: Marc Clear | Lucy Harris: Marysol Ximénez-Carrillo | Lisa Carew: Corinna Ellwanger
Utterson: Jeffery Krueger | Sir Carew: Michael Raschle | Spider: Heiner Kock | Poole: Ullrich Graichen

Für WGT-Besucher stehen pro Vorstellung 150 Plätze zur Verfügung.
Eine Reservierung ist nicht möglich!

Oper

Innenstadt Augustusplatz 12
Straßenbahnlinien 4, 7, 8, 10, 11, 12, 15, 16
Haltestelle „Augustusplatz”

Sonntag, 08. Juni 2014, 17.00 Uhr

Der Rosenkavalier
Komödie für Musik in drei Aufzügen von Richard Strauss | Text von Hugo von Hofmannsthal
Chor und Kinderchor der Oper Leipzig | Gewandhausorchester

Musikalische Leitung: Ulf Schirmer | Inszenierung: Alfred Kirchner
Bühne: Marcel Keller | Kostüme: Joachim Herzog
Die Feldmarschallin: Manuela Uhl | Baron Ochs: Jürgen Linn | Octavian: Kathrin Göring
Herr von Faninal: Jürgen Kurth | Sophie: Eun Yee You


Spieldauer ca. 4 Stunden | Zwei Pausen

Für WGT-Besucher stehen 100 Plätze zur Verfügung.
Eine Reservierung ist nicht möglich!

Montag, 09. Juni 2014, 15.00 Uhr

Mozart Requiem
Ballett von Mario Schröder | Musik von W.A. Mozart, Requiem in d-Moll KV 626 | Texte von Pier Paolo Pasolini
Leipziger Ballett | Chor der Oper Leipzig | Gewandhausorchester

Musikalische Leitung: Jeremy Carnall | Choreografie, Inszenierung: Mario Schröder
Bühne, Kostüme: Andreas Auerbach
Gesangssolisten: Olena Tokar, Sandra Janke, Dan Karlström, Milcho Borovinov

Für WGT-Besucher stehen 200 Plätze zur Verfügung.
Eine Reservierung ist nicht möglich!

Wanderkino

König-Albert-Park (Clara-Zetkin-Park)
auf der „Warze“ (Hügel an der Kreuzung Anton-Bruckner-Allee/Max-Reger-Allee)
Straßenbahnlinien 1, 2
Haltestelle „Klingerweg”

Sonnabend, 07. Juni 2014, 21.30 Uhr (Einlaß 21.00 Uhr)

Stummfilm und Musik
Die Spinnen – 1. Teil: Der goldene See (D 1919, Regie: Fritz Lang)

Sonntag, 08. Juni 2014, 21.30 Uhr (Einlaß 21.00 Uhr)

Stummfilm und Musik:
Die Spinnen - 2. Teil: Das Brillantenschiff (D 1920, Regie: Fritz Lang)

Gunthard Stephan (Violine) | Tobias Rank (Piano)

 

Webmaster 1998 - 2014